NEWS

Aktuelles zur Verfügbarkeit, Fahrtechnikvideos und sonstige Neuigkeiten erhältst du in unserem Newsletter:

Awards

Video

Gallery

Unser Ziel war es, die perfekte Teleskopsattelstütze zu entwickeln. Das hat uns dazu inspiriert, die Sattelstütze von Grund auf neu zu überdenken. Wir haben alle herkömmlichen Ansätze über Bord geworfen und eine Teleskopsattelstütze konstruiert, die es so zuvor noch nie gegeben hat. Die Anforderungen auf dem Trail sind wie immer – die Sattelstütze, die dich begleiten wird, wie noch nie. Denn die Eightpins Sattelstütze ist funktioneller, flexibler und zugleich stabiler und zuverlässiger als alle Teleskopsattelstützen vor ihr. Willkommen im neuen Zeitalter der Vario-Sattelstützen!

Weniger ist mehr

1-fache Teleskopierung

Die Eightpins Sattelstütze nutzt den Rahmen des Mountainbikes als Gehäuse und benötigt deshalb nur mehr ein einziges Rohr für die Teleskopierung. Diese Konstruktion reduziert die Bauteile auf das Nötigste und spart damit an Gewicht bei gleichzeitig erhöhter Stabilität.

Geradliniges Design

Mit einem geradlinigen, zurückhaltenden Design setzt die Eightpins Sattelstütze auf Understatement und schlichte Eleganz. Das durchgehende Sattelstützenrohr fügt sich harmonisch ins Gesamtbild deines Mountainbikes.

Good bye Sattelklemme!

Einfache Montage.

Mit dem Postpin Montagesystem wird das System der Sattelstütze mit einer Steckachse im Sattelrohr fixiert. Was sich bei der Befestigung von Laufrädern schon lange durchgesetzt hat, findet somit nun auch bei der Montage von Sattelstützen eine sinnvolle Anwendung.

Kein Verdrehen oder Verrutschen

Unser neuentwickeltes Steckachsensystem ersetzt die Sattelklemme und fixiert die Eightpins Sattelstütze direkt im Sattelrohr. Die Sattelstütze ist somit optimal gegen Verdrehen oder Verrutschen geschützt.

So individuell wie Du

Für wirklich jede Körpergröße

Egal ob 1,55 Meter oder mehr als 2 Meter groß. Die EightPins Sattelstütze kann an jede Körpergröße und jeden Fahrstil angepasst werden. Dank ihr können auch sehr kleine und sehr große Fahrer auf kompromisslose Performance in punkto Vario-Sattelstütze vertrauen.

Bis zu 20mm tiefere Absenkung

Die Eightpins Sattelstütze kann im Schnitt um 20mm tiefer abgesenkt werden als herkömmlich zweifach teleskopierte Produkte auf dem Markt. Das verschafft dir mehr Bewegungsfreiheit beim bergab fahren.

480mm kürzbare Sattelstütze

Durch eine überragende maximale Sattelstützenlänge von 480mm müssen auch die größten Fahrer nicht mehr auf den Einsatz einer Teleskopsattelstütze verzichten.

Variabel, variabler, Eightpins!

4 Hubvarianten

Weil jede Rahmengröße und jeder Fahrer nach einem ganz speziellen Hub verlangen, gibt es die Eightpins Sattelstütze in vier verschiedenen Hubausführungen: S (15cm), M (18cm), L (20cm) und XL (22cm).

Individuelle Hubeinstellung

Um die optimale Einstellung für jede Körpergröße und jeden Fahrstil zu ermöglichen, kann der Hub unabhängig von der Höheneinstellung individuell angepasst werden. Willst du eine maximale Absenkung für möglichst viel Bewegungsfreiheit auf dem Bike? Oder möchtest du vielleicht eine hohe Sattelposition mit weniger Hub kombinieren? Go for whatever you want!

Der Hub der Eightpins Sattelstütze kann reduziert werden – ein großer Vorteil für kleine und mittelgroße FahrerInnen. Wird der Hub an die Länge der Sattelstütze angepasst, dann kann die Sattelstütze bis ganz ans obere Ende des Sattelrohrs abgesenkt werden. Maximale Absenkung und maximaler Fahrspaß für Alle!

Hub 150mm 180mm 200mm 220mm
Gewicht 430g 470g 510g 550g
Größe S M L XL

Schleppe weniger mit dir herum

Kürzbare Sattelstütze

Abhängig von deiner Größe und der Höhe des Rahmens kannst du die Eightpins Sattelstütze mit einer Säge oder einem Rohrschneider ganz unkompliziert auf die benötigte Länge kürzen. So schleppst du keinen unnötigen Ballast mehr mit dir herum.

Bis zu 30 % leichter

Wir verwenden nur ein einzelnes Rohr zur Teleskopierung und zur Einstellung der Sattelhöhe. Dadurch ist die Eightpins Sattelstütze im Durchschnitt um 30% leichter als alle anderen Produkte auf dem Markt. Je nach Länge der Sattelstütze variiert das Gewicht von 440g (S) bis 550g (XL).

Erfahre mehr Sicherheit durch mehr Stabilität

Stabiles 33mm Rohr

Hast du gewusst, dass ein großer Durchmesser der beste Weg ist, um ein Rohr stabiler und leichter zu machen? Eightpins verzichtet auf ein Mantelrohr und setzt auf eine Konstruktion mit nur einem Teleskoprohr, welches direkt im Rahmen gelagert ist. Dadurch erreicht das Sattelstützenrohr einen Durchmesser von 33mm.

Syntace Prüfstandards

Unser Partner Syntace ist für hochqualitative Produkte und die härtesten Prüfstandards auf dem Markt bekannt. Durch die Zusammenarbeit mit Syntace stellen wir sicher, dass die Sattelstütze durch mehrere Dauerbelastungs- und Bruchtests geht, um die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Diese Tests übertreffen selbst die Ansprüche der vorgeschriebenen EN- und ISO Standards.

Setback

Setback

Die Eightpins Sattelstütze benötigt ein möglichst gerades Sitzrohr. Um eine Rahmenauslegung dennoch zu ermöglichen muss das Sitzrohr häufig nach vorne verschoben werden. Der Sattel ist bei der Setback Variante um 23mm nach hinten versetzt um das auszugleichen.

Werkzeuglose Höhenverstellung

Im Setback Sattelkopf integriert befindet sich ein runder Einstellschrauben. Dieser ermöglicht eine Entsperrung des Höhenverstellungsmechanismus. Damit kann die Höhe auch ohne Werkzeug eingestellt werden.

Ergonomie im Griff

Sichere Bedienung

Beim Bedienen des Remote Hebels muss der Daumen nicht weit geöffnet werden. Deshalb kannst du die Hände jederzeit fest geschlossen halten und gehst kein Risiko ein, vom Lenker abzurutschen. So behältst du den Lenker fest im Griff!

Ergonomische Form

Dein Daumen wird den ergonomischen Eightpins Smooth Push Hebel lieben. Er ermöglicht eine einfache und mühelose Bedienung vergleichbar mit einem Schalthebel und fühlt sich dabei auch noch richtig gut an.

Absenkung ohne Ablenkung

Sicheres und schnelles Absenken

Das Absenken der Eightpins Sattelstütze funktioniert einfach, schnell und mühelos. So kannst du deine Konzentration dort lassen, wo sie hingehört – auf dem Trail. Wir verzichten völlig auf eine Abwärtsdämpfung und haben damit die benötigte Kraft zum Absenken der Sattelstütze auf ein Minimum reduziert.

Präzises und schnelles Einrasten

Die namensgebenden acht Pins verriegeln die Sattelstütze präzise, schnell und mit einem klaren haptischen Feedback in der von dir gewählten Höhe. So kannst du ganz einfach zwischen den Sattelpositionen wechseln.

Weniger Service, mehr Trail

Schnelle Montage und Demontage

Steckachse rein, Steckachse raus –  die Eightpins Sattelstütze kann ganz einfach und schnell montiert und demontiert werden. Geschlitzte Löcher und eine Feder an der Sattel-Montage ermöglichen außerdem ein schnelles Montieren und Demontieren des Sattels, ohne dass du von davonfliegenden Einzelteilen genervt wirst.

Seilzug einfach aushängen

Wieso kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Den Seilzug der Eightpins Sattelstütze kannst du deshalb ganz praktisch und werkzeuglos aushängen.

Zwei Inbusschlüssel, nicht mehr

Fehlendes Werkzeug war gestern. Für die komplette (De)montage und Einstellung deiner Eightpins Sattelstütze brauchst du nicht mehr als zwei Inbusschlüssel. Steckachse und Sattel werden mit einem 5mm Inbus montiert, die Höheneinstellung erfolgt mit einem 4mm Inbus.

100 % Verlass
100 % Abenteuer

Mechanische Arretierung

Die mechanische Verriegelung der Eightpins Sattelstütze arbeitet zuverlässig und annähernd verschleißfrei. Im Vergleich zu herkömmlichen Teleskopsattelstützen nimmt sie ein Vielfaches der Kraft auf.

6mm Abstufung

Die besonders feinstufige, mechanische Höhenverstellung ermöglicht die Positionierung in kleinen 6mm Schritten innerhalb der Absenkung und liefert deshalb für wirklich jede Fahrsituation die richtige Höhe.

Lift Proof

Im Unterschied zu hydraulischen Systemen kann das Bike mit der Eightpins Sattelstütze sogar in abgesenkter Position direkt am Sattel hochgehoben oder aufgehängt werden – die Mechanik der Eightpins Sattelstütze lässt dich nicht hängen.

Supported by

Erhältlich bei

Die Eightpins Sattelstütze wird ab 2017 erstmals exklusiv in Liteville Mountainbikes ausgeliefert. Ab Ende 2017 steht die Sattelstütze dann auch anderen OEMs zur Verfügung. Die Firma Syntace GmbH wird ab 2017 den Vertrieb übernehmen und die operative Abwicklung gewährleisten. Für Kaufanfragen wenden Sie sich bitte an: office(at)eightpins.at